InitiativeTabu Suizid e.V. - Düsseldorf
WILLKOMMEN
ÜBER UNS
MATERIALIEN
AKTUELLES
AUSZEICHNUNGEN
GRUPPEN
SIE BRAUCHEN HILFE ?
WISSENSWERTES
KINDER - JUGENDLICHE
ERFAHRUNGSBERICHTE
LITERATURHINWEISE
NETZWERKPARTNER
BENEFIZ
PRESSE
SPENDEN
MITGLIEDSCHAFT
KONTAKT
LINKLISTE
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Sitemap

15.09.2018 - 10. Thementag der Initiative Tabu Suizid e.V.

ausführliches Programm finden Sie hier

 

 

 

 


24. Juni 2018 

Gedenkstein in Düsseldorf für Menschen die sich das Leben genommen haben ??

 

Im Rhein verunglückt oder sich aus Kummer ins Wasser gestürzt, auch diese Menschen wurde im 19. Jahrhundert auf dem heute fast vergessenen Golzheimer Friedhof

(seit 1982 unter Denkmalschutz) beigesetzt und es lassen sich einige Geschichten zusammentragen, die an bestimmten Stellen des Friedhofspark von Herrn Dr. Sawalies erzählt werden.

 

Die Vorsitzende des Vereins „Tabu Suizid“ e.V.“ wird auf diesem Rundgang begründen, warum man gerade hier einen Gedenkstein für die Toten aus dem Rhein errichten möchte.

 

So., 24. Juni 2018

 

Veranstaltung: Den Toten aus dem Rhein zum Gedenken


Referenten: Dr. Dieter Sawalies und Renate Reichmann-Schmidt


Treffpunkt: 16.00 Uhr am Künstlerhaus, Sittarderstraße

Der Rundgang geht ca. 1,5 Stunden

 

 

Wir sind auch bei Regen vor Ort !!

 

 

Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.


 

09. September 2018 -  Gottesdienst zum Weltsuizidpräventionstag 

 

 

der diesjährige Gottesdienst (dieses Jahr katholisch)  zum Weltsuizidpräventionstag findet am Sonntag, 9. September um 18.00 Uhr in der St. Andreas-Kirche Düsseldorf(Altstadt) statt.

 

Gemeinsam mit einem der Dominikanerpatres wird Herr Pfarrer Prof. Dr. Reuter den Gottesdienst zelebrieren.

 


Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen

 

 


 

 

 

15. September 2018

1o. Thementag der Initiative Tabu Suizid "Wenn die Psyche erkrankt"

 

15.09.2018 im Bürgersaal der Bilker Arcaden

 

ReferentenInnen:

 

Ida Paul - Clowneskes Theaterstück

 

Chris Paul und Udo Kamjunke - Kaleidoskop der Trauer

 

Victor Staudt: Das Leben nach dem Suizidversuch

 

 

 

Ausführliches Programm finden Sie ab Mitte Juni hier auf der Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15.09.

www.tabusuizid.de