InitiativeTabu Suizid e.V. - Düsseldorf
WILLKOMMEN
ÜBER UNS
MATERIALIEN
AKTUELLES
AUSZEICHNUNGEN
GRUPPEN
SIE BRAUCHEN HILFE ?
WISSENSWERTES
KINDER - JUGENDLICHE
ERFAHRUNGSBERICHTE
LITERATURHINWEISE
VERANSTALTUNGEN
Was geschah bisher?
NETZWERKPARTNER
PRESSE
VATIKAN
SPENDEN
MITGLIEDSCHAFT
KONTAKT
LINKLISTE
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Sitemap


Für die Initiative Tabu Suizid e.V. - Der Krimitag im Landgericht  

 

das Landgericht Düsseldorf und das Syndikat

laden ein zugunsten der Düsseldorfer Initiative Tabu Suizid e.V.

 

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:30 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr

 

Schwurgerichtssaal des Landgerichts Düsseldorf

Werdener Straße 1

  

Hier wird zu guten Zwecken gemordet! Am 8. Dezember, dem Krimitag des „Syndikats“, lesen bundesweit Mitglieder der Gemeinschaft deutschsprachiger KrimiautorInnen vor und spenden die Veranstaltungserlöse an soziale Einrichtungen.

In den Schwurgerichtssaal hat das Landgericht fünf bekannte Autorinnen und Autoren aus der Region eingeladen.

Der Eintritt ist frei, aber der Spendenhut ist ein Angebot, das man angesichts der anwesenden kriminellen Energie nicht ablehnen sollte.

Hutgeld, Einnahmen aus Getränkeverkauf und Buchspenden gehen zu 100 Prozent an den Düsseldorfer Initiative Tabu Suizid e.V., der von Suizid betroffene Angehörige und andere Bezugspersonen unterstützt und begleitet.

 

Begrüßung: Dr. Bernd Scheiff, Präsident des Landgerichts

 

Vorstellung des Düsseldorfer Initiative Tabu Suizid e.V.: Renate Reichmann-Schmidt

 

Moderation: René le Riche

  

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen !!!!

 

 

 

 

 

Programm 

 

 

 

 


 

 

Forum seelische Gesundheit : Programm  2017

 

 


 

 

Psychoseforum Düsseldorf: Programm 2017

 

 

www.tabusuizid.de