InitiativeTabu Suizid e.V. - Düsseldorf
WILLKOMMEN
ÜBER UNS
MATERIALIEN
AKTUELLES
AUSZEICHNUNGEN
GRUPPEN
SIE BRAUCHEN HILFE ?
Beratungsstellen
Hilfsadressen
Psychosoz.Adressbuch
RUND UM DIE UHR
Selbsthilfe
Therapie
Angehörige
pflegende Angehörige
Flüchtlinge
Flüchtlingshelfer
Obdachlose
WISSENSWERTES
KINDER - JUGENDLICHE
ERFAHRUNGSBERICHTE
LITERATURHINWEISE
VERANSTALTUNGEN
Was geschah bisher?
NETZWERKPARTNER
PRESSE
VATIKAN
SPENDEN
MITGLIEDSCHAFT
KONTAKT
LINKLISTE
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Sitemap

Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK)

 

Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft von Familien mit psychisch Kranken

 

Auf den Web Seiten finden Sie Tipps zum Umgang mit psychischer Krankheit und weiterführende Adressen.

  

 


 

 

Angehörigenabend der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Die psychische Erkrankung eines Familienmitgliedes betrifft häufig die ganze Familie in ihrem gewohnten Lebensbereich. Die Erfahrung sagt, dass bei Angehörigen viele Fragen, Ängste und Unsicherheiten auftreten. In der Regel ist es für die meisten schwer, offen im Freundes- und Bekanntenkreis, aber auch in der eigenen Familie hierüber zu sprechen. Manchmal besteht auch im Alltag des Stationsablaufes nicht die Möglichkeit, Ihre Fragen ausreichend zu beantworten.

Die Kaiserswerther Diakonie lädt  Sie deshalb ein, sich jeden Monat miteinander zu treffen, jeweils am ersten Dienstag des Monats, von 18.30 bis 20.00 Uhr, im Haus Johannisberg, Dachgeschoss (3. Etage) im Gruppenraum DG 02.

Dort haben Sie die Möglichkeit:

  • sich zu informieren
  • sich zu entlasten
  • andere Angehörige kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen

Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Angehöriger aktuell bei uns behandelt wird bzw. in der Verhangenheit behandelt wurde!

Sie sind herzlich willkommen!

 

SeeleFon: Bundesweite Information und Hilfe durch Telefon- und Email-Beratung

 

BITTE BEACHTEN: Seelefon ist kein Ersatz für eine Therapie

 

                    kann keine Krisenintervention bieten

 

 

 



 

 

 

www.tabusuizid.de