InitiativeTabu Suizid e.V. - Düsseldorf
WILLKOMMEN
ÜBER UNS
MATERIALIEN
AKTUELLES
AUSZEICHNUNGEN
GRUPPEN
SIE BRAUCHEN HILFE ?
WISSENSWERTES
KINDER - JUGENDLICHE
ERFAHRUNGSBERICHTE
LITERATURHINWEISE
VERANSTALTUNGEN
Tabu Suizid e.V.
ALLGEMEIN
RÜCKBLICKE
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
Was geschah bisher?
NETZWERKPARTNER
PRESSE
VATIKAN
SPENDEN
MITGLIEDSCHAFT
KONTAKT
LINKLISTE
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Sitemap

 

10.09.2011 - Weltsuizidpräventionstag

 

Suizidprävention ist möglich.

 

mit dem Welttag der Suizidprävention möchte die WHO Weltgesundheitsorganisation und die Internationale Gesellschaft für Suizidprävention IASP die Aufmerksamkeit auf ein immer noch tabuisiertes Thema lenken und zu mehr Anstrengungen auf dem Gebiet der Suizidprävention auffordern.

 

 

Mit einem ökumenischen Gottesdienst am 10.09.2011 dem WELT-SUIZID-PRÄVENTIONSTAG um 16.00 Uhr in der Johanneskirche – Stadtkirche, Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf wollen wir uns daran beteiligen.

 

In diesem Gottesdienst werden wir auch den Menschen gedenken, die durch Suizid verstorben sind und für ihre Hinterbliebenen eine angemessene Form der Trauer finden.

 

Wir möchten Sie, ihre Familie und Freunde einladen dies gemeinsam mit uns zu tun.

 

Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch im Kirchen-Café.

 

 

 

10.09.2011 - Gottesdienst

weitere Bilder bitte auf obiges Bild klicken

 

 

In diesem Gottesdienst entzündeten wir 48 Kerzen  in  Gedenken an die Menschen, die in Düsseldorf im Jahr 2010 durch Suizid starben  

 

 

 

 

 

 

Zurück

www.tabusuizid.de